Wohnhaus Giovannini-Maurizio

Vicosoprano, Suíça
Arquitectos
Renato Maurizio
Ano
2012

Vicosoprano ist ein kleines Bergdorf im Bergell.

Das freistehende dreistöckige Einfamilienhaus steht am Dorfrand an einem steilen Weg, unmittelbar vor dem Waldrand.

Die Bruchsteine des massiven Mauerwerks kommen aus einem bergeller Steinbruch und zeigen die Verwurzelung mit dem Ort auf:

Ein Haus wie ein Stein als Teil der Natur.

Die traditionelle Bauweise ist ein wichtiges Element des Entwurfes, der sich auf die Umgebung, auf die Tradition und die wetterbedingte Veränderbarkeit der Materialien bezieht.

Diese traditionelle Bauweise wird nicht einfach kopiert, sondern neu interpretiert.

Das Wohnhaus ist vollständig aus Naturstein verkleidet, es entsteht die Wirkung von einem erratischen Steinblock der schon ewig dort liegt. Die Körperlichkeit  des Hauses wird zum wesentlichen Teil des Wohnens.

Projetos relacionados

  • Villa Belice
    Oliver Rieger Photography
  • Einfamilienhaus in Biberstein
    Buser + Partner AG, dipl. Architekt ETH/SIA
  • Haus an der Förde
    Gnädinger Architekten
  • Einfamilienhaus
    Schwob, Sutter, Architekten AG
  • The Grey House
    Paradigm Design House

Revista

Outros projetos por Renato Maurizio

Palazzo del Cinema di Locarno
Locarno, Suíça
Ridisegno parcheggi pubblici
Soglio, Suíça
Internatserweiterung Lyceum Alpinum
Zuoz, Suíça
Wohnhaus Krüger-Maurizio
Stampa, Suíça
Erweiterung Sala Giacometti im Talmuseum Ciäsa Granda
Stampa, Suíça
Erweiterung Alters- und Pflegeheim Flin
Promontogno, Suíça