Residenz des Konsuls in Rio de Janeiro

Terrasse
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Terrasse
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Salon
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Salon
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Salon
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Salon
Photo © Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Bern
Esszimmer
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Esszimmer
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Esszimmer
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Bibliothek
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Bibliothek
Bibliothek
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Gang von der Bibliothek zum Salon
Photo © MCA Estúdio, Rio de Janeiro
Interior Designers
Frédéric Dedelley Produkt- und Raumgestaltung
Ano
2023
Cliente
Bundesamt für Bauten und Logistik BBL
Produzent Möblierung
Girsberger Customized Furniture, Bützberg
Produzent Möblierung
horgenglarus, Glarus
Produzent Teppiche
Ruckstuhl AG, Langenthal
Textilien
Création Baumann AG, Langenthal
Konfektion Vorhänge
Furrer Wohnen, Zürich
Deckenleuchten
Ribag AG, Safenwil und Edition Populaire, Zürich
Stehleuchten
Eins und Viele, Basel/Berlin
Stehleuchten + Tischleuchten
Arber Agentur GmbH, Rüschlikon
Aussenmobiliar
Atelier Alinea, Heimberg
Aussenmobiliar
Swisspearl Group AG, Niederurnen
Accessoires
Linck Keramik, Bern
Kunst
Georg Aerni, Zürich

Schweizer Formensprache und brasilianische Lebensfreude

In diesen Räumen treffen sich Menschen zu Verhandlungen, Apéros und festlichen Anlässen. Dafür wollten wir eine schweizerische Umgebung gestalten, in welcher die Kultur des Gastlandes überall spürbar ist. Möbel, Textilien und Leuchtkörper sind typisches Swiss Design, Material und handwerkliche Verarbeitung entsprechen höchsten Ansprüchen. Für die Farben und Muster jedoch liessen wir uns von der Umgebung anstecken, zum Beispiel von der Copacabana-Promenade von Roberto Burle-Marx. Diese belebende Verbindung zeigt sich bei den Sofas und Sesseln in den Salons, den Sitzungsräumen mit den eigens kreierten Vorhängen bis hinaus auf die Terrasse. Die Fotografien an den Wänden wiederum setzen sich mit den typisch schweizerischen Themen Berge und Schnee auseinander. Sämtliche Einrichtungselemente können je nach Bedarf umgestellt und neu gruppiert werden, vom intimen Rahmen für ein vertrauliches Gespräch bis zum Zuschauerraum für eine Filmvorführung. Diese Wandelbarkeit betrifft auch das Beleuchtungskonzept, mit dem sich jeweils die gewünschte Atmosphäre schaffen lässt.

Projetos relacionados

  • Eissporthalle Davos
    Walter Bieler AG
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Revista

Outros projetos por Frédéric Dedelley Produkt- und Raumgestaltung

Röm.-kath. Kirche St. Pirminius
Pfungen, Suíça
«Exotic?» im Palais de Rumine
Lausanne, Suíça
Galerie Mark Müller
Zürich, Suíça
Neurimmune
Schlieren, Suíça
Burri Family Office
Glattbrugg, Suíça