Porsche Pavillon Autostadt Wolfsburg

 Voltar à lista de projetos
Localização
Wolfsburg, Alemanha
Ano
2012

Der Themenpark in der Autostadt Wolfsburg wurde um ein neues Bauwerk erweitert. Mit dem eleganten, sportlichen Porsche Pavillon entstand eine Hommage an die Designlegende. In nur 10 Monaten Bauzeit ist es dem Team Henn Architekten, schlaich bergermann und partner und Centraalstaal International gelungen, eine fugenlose Dachkonstruktion in Monocoque-Bauweise aus Edelstahl zu entwickeln, die dynamisch und in reduzierter Formensprache eine neue Landmarke bildet. An seiner Eingangsseite kragt der Pavillon asymmetrisch 25 m über die Wasseroberfläche der vorgelagerten Lagune aus. Im Inneren des Pavillons öffnet sich ein Erlebnisraum, der den Besuchern die Sportwagenmarke Porsche und ihre Geschichte nahe bringt. Eine elliptisch geschwungene Rampe führt zu der tiefer gelegenen, rund 400 m² grossen Ausstellungsfläche.

Bauherr
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Autostadt GmbH

Architekt
HENN
Berlin

Auftrag sbp
Entwurf, Ausführungsplanung, Ingenieurtechnische Kontrolle

Höhe
ca. 10 m

Fläche Monocoque
2.550 m²

Gewicht Monocoque
425 t

Material Monocoque
Edelstahlbleche 10-30 mm

BGF
1.400 m²

Nettogeschossfläche
1.045 m²

Ausstellungsfläche
400 m²

Fotografie
H.G. Esch

Auszeichnung
Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2013, Auszeichnung

Outros projetos por schlaich bergermann partner

Slinky springs to fame
Oberhausen, Alemanha
4. Erweiterung Deutsche Nationalbibliothek
Leipzig, Alemanha
Telekombrücke B9
Bonn, Alemanha
Greenpoint Stadium
Kapstadt, South Africa
Yas Hotel
Abu Dhabi, United Arab Emirates
Yamuna Signature Brücke
Delhi, India